Den Glauben an Gott gut begründen

Thementag Mittelhessen

Christen denken in vielen Bereichen anders als Nicht-Christen. Diese Spannung zwischen der „Kultur der Christen“ und der „Kultur der Welt“ berührt das gesamte Leben. Wie antworten wir auf Fragen wie: Kannst du beweisen, dass Gott existiert? Führen nicht alle Religionen zu Gott? Warum sollten wir der Bibel mehr Vertrauen schenken als anderen bewährten Büchern? Mit solchen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich der Vortrag zur christlichen Apologetik, der Verteidigung des Glaubens gegenüber Anfragen Andersdenkender. Christen sind darüber hinaus Wegbereiter mit Verantwortung. Ron Kubsch zeigt auf, wie wir als Christen Weltverantwortung übernehmen können, ohne dabei an Profil zu verlieren.

Details
07 März 2020
63450 Hanau 106 Tage seit Anmeldungsstart Anmelden
2noch ... Tage

Referent

  • Ron Kubsch
    Ron Kubsch, M.Th. (Whitefield Theological Seminary) ist Prodekan und Dozent für Apologetik und Neuere Theologiegeschichte am Martin Bucer Seminar in München. Er ist Blogger und Betreiber von www.theoblog.de.

Kosten

Kosten: 

Die Kosten der Veranstaltung werden durch einen freiwilligen Beitrag gedeckt.

Programmdetails

  • Samstag, 07.03.2020
    • 10.00
      -
      Mit ungeteiltem Herzen – Einführung in eine demütige Apologetik
      (
      Ron Kubsch
      )
    • 12.00
      -
      Mittagessen, anschließend DCTB-aktuell
    • 14.00
      -
      Wegbereiter mit Verantwortung – Christen zwischen Hinterweltlertum und Säkularismus
      (
      Ron Kubsch
      )
    • 16.00
      -
      Abschluss mit Kaffeetrinken

Wo Sie uns finden



Stadtmission Hanau
Steinheimer Str. 39
63450 Hanau

Land: 

Deutschland

Telefon: 

06181 26343
www.stadtmission-hanau.de

Veranstalter

  • Deutscher Christlicher Techniker-Bund e. V:
    70807 Korntal-Münchingen
  • Anmeldung

  • Friedrich-Wilhelm Krumm
    63456 Hanau
  • Anmelden
    Lesenswert