Thementage / Unterfranken

Luther – Mut durch die Bibel

Bernhard Kaiser geht der Reformation auf den Grund. Ohne die Bibel hätte es keine Reformation gegeben! Martin Luther hat selbst erlebt, welche Kraft zur Veränderung Gottes Wort besitzt. Gottes gnädige Initiative ist Luthers Rettung und Ursprung seines Mutes, mit dem er die gute Nachricht verbreitet und das Denken reformiert hat. Seine Erkenntnisse bleiben bis heute eine Provokation.

Details
03 März 2017
-
04 März 2017

Referent

  • Bernhard Kaiser
    Theologe; Gründer und Geschäftsführer des Instituts für Reformatorische Theologie (IRT), Hochschullehrer für Systematische Theologie an der Selye-János-Universität in Komárno/SK. Autor zahlreicher Bücher und theologischer Aufsätze. Leitende Mitarbeit in verschiedenen christlichen Gremien und Initiativen.

Kosten

Kosten: 

Die Kosten der Veranstaltung werden durch einen freiwilligen Beitrag gedeckt. Für Kinder gibt es am 04.03.2017 ein gesondertes Programm. Die Teilnahme ist auch für nur einen Tag oder Vortrag möglich. Wir bitten, dies bei der Anmeldung zu vermerken; ebenso, ob ein Mittagessen erwünscht ist.

Programmdetails

  • Freitag, 03.03.2017
    • 19.30
      -
      Projektion oder Wirklichkeit? Warum die neuere Theologie Luther nicht versteht
      (
      Dr. Bernhard Kaiser
      )
  • Samstag, 04.03.2017
    • 10.00
      -
      Auf dem Weg zur Reformation – Die Entwicklung von Luthers Denken zwischen 1517 und 1522
      (
      Dr. Bernhard Kaiser
      )
    • 12.00
      -
      Mittagessen, anschließend DCTB-aktuell
      (
      )
    • 14.00
      -
      Das Wort Gottes und das Heil der Menschen
      (
      Dr. Bernhard Kaiser
      )
    • 16.00
      -
      Abschluss mit Kaffeetrinken
      (
      )

Wo Sie uns finden



Liebenzeller Gemeinschaft Bad Mergentheim
Unterer Graben 6/8
97980 Bad Mergentheim

Telefon: 

07931 52225
http://www.bad-mergentheim.lgv.org/

Veranstalter

  • Deutscher Christlicher Techniker-Bund e. V:
    70807 Korntal-Münchingen
  • Anmeldung

  • Hermann Mühlich
    97084 Würzburg
  • Lesenswert