Wenn Katastrophen Normalzustand werden

Vortragstreffen Südbayern

Während im Zusammenhang mit den Katastrophen der jüngsten Zeit von vielen häufig gefragt wird: "Wie kann Gott das zulassen?", führen Christen, oft genug vorschnell, Bibelzitate an oder aber sie sind schlicht ratlos. Für manche stellt sich natürlich die Frage: Können heutige Fluten mit der Sintflut verglichen werden? Von daher ist es interessant zu erfahren, wie die Geologie als Wissenschaft überhaupt begonnen hat, und welchen Einfluss sie auf andere Wissenschaften hat.

Details
21 Nov 2015

Referent

  • Martin Ernst
    Studium der Geologie und Paläontologie, ist freiberuflich beratender Diplom-Geologe, Ingenieur und Wissenschaftler sowie theologischer Referent und Geschäftsführer der GEO-EXX, Forschungsinstitut für Geowissenschaften und Glauben, einer gemeinnützigen GmbH; freier Mitarbeiter der Studiengemeinschaft Wort + Wissen.

Kosten

Kosten: 

Die Kosten der Veranstaltung werden durch einen freiwilligen Beitrag gedeckt.

Programmdetails

  • Samstag, 22.11.2015
    • 14.00
      -
      Erdbeben - unberechenbare Naturgewalten - Zeichen Gottes?
      (
      Dr. Martin Ernst
      )
    • 15.30
      -
      Kaffeetrinken
      (
      )
    • 16.00
      -
      DCTB aktuell
      (
      Dipl-Ing. Winfried Borlinghaus
      )
    • 16.30
      -
      Fluten und Stürme, was kommt auf uns zu?
      (
      Dr. Martin Ernst
      )

Wo Sie uns finden



Evangelische Gemeinschaft Puchheim
Boschstr. 7
82178 Puchheim

Telefon: 

089 81892173
http://www.eg-p.de

Veranstalter

  • Deutscher Christlicher Techniker-Bund e.V.
    70825 Korntal-Münchingen
  • Anmeldung

  • Jörg Nolting
    86343 Königsbrunn
  • Lesenswert