Deutscher Christlicher Techniker-Bund e.V.

Europa und Glaubensfreiheit

von Deutscher Christlicher Techniker-Bund e.V.
 
231 people viewed this event.
 
Kostenlos

Online – Thementag

Ist der christliche Glaube zukunftsfähig in Europa und wie gefährdet ist die abendländische Kultur? Wird ein säkularisiertes Europa vernünftige Antworten auf die Herausforderungen des Islams finden? Was können wir als Bürger und als Christen unternehmen, damit die Situation nicht außer Kontrolle gerät? Pfr. Dr. Paul Murdoch gibt differenziert, aber deutlich Antwort auf brennende Fragen im Blick auf den Islam, pseudoreligiöse Trends, den demographischen Wandel, die gnadenlose Säkularisierung und den damit einhergehenden Kampf der Kulturen. Eine eingehende Beschäftigung mit dem Islam und seinen Ansprüchen auch auf ganz praktischer, gelebter Ebene gibt die Grundlage für seine Stellungnahmen.

Referent

Dr. Paul Murdoch, promovierter Theologe, Pfr. i.R. der Württ. Landeskirche, zuletzt Studienleiter im Albrecht-Bengel-Haus, Tübingen. Seit seiner Jugend setzte er sich für unterdrückte und verfolgte Christen ein und arbeitete später in verschiedenen Ländern und Kulturen, die vom Animismus, Islam und Hinduismus geprägt sind. Engagement in verschiedenen Organisationen für Religionsfreiheit.

Programm

16:00 – Leben in einer multireligiösen Gesellschaft – Dr. Paul Murdoch

17:30 – DCTB-aktuell

20:00 – Von den Chancen eines glaubwürdig gelebten Christseins – Dr. Paul Murdoch

Die Veranstaltung findet ausschließlich online statt. Als technische Plattform wird das Videokonferenzprogramm Zoom genutzt. Nach Anmeldung über die DCTB-Webseite wird ein Informationsschreiben mit dem entsprechenden Link und einer Kurzanleitung für die Anmeldung versendet.

Kosten

Die Kosten der Veranstaltung werden durch einen freiwilligen Beitrag gedeckt.

 

Date And Time

18.07.2020 | 16:00 to
| 20:30
 

Ort

Anywhere
 

Veranstaltungsarten

Vorträge
 

Veranstaltungskategorie

Tagungen und Seminare
 
 
 

Share With Friends