Beten

Jeden Monat mit dem Gebetsbrief

Gebet fördert die Verbindung mit Gott und die Gemeinschaft untereinander!

Sie wollen den DCTB im Gebet besser unterstützen? Mit unserem monatlich erscheinenden Gebetsbrief werden Sie über alle wichtigen Arbeitsbereiche informiert – sei es der Bereich der Berufstätigen, Studenten oder Familien. Sie sind damit immer auf dem aktuellen Stand und tragen damit fundamental dazu bei, dass unsere Arbeit geistlich gelingt!

Sie benötigen selbst dringend Gebet, weil Sie vielleicht schwer krank sind? Sie haben die Möglichkeit namentlich im Gebetsbrief erwähnt zu werden, damit Monat für Monat für Sie gebetet wird. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Was bedeutet unser Gebet?

Das Gebet ist weder totes Ritual noch Selbstgespräch. Es ist auch keine psychologische Strategie, sondern echtes Reden mit Gott. Dieser ermöglicht uns diese wunderbar direkte Kommunikationsform. Er wünscht sie sich sogar und hat besondere Verheißungen daran geknüpft. Wir wissen um die gegenseitige Stärkung durch das gemeinsame, frei formulierbare und ortsunabhängige Gebet als Lob Gottes, Dank und konkrete Bitte. Wir freuen uns über jeden, der mit seinem Gebet zur geistlichen Qualität unserer Gemeinschaft beiträgt.    

Monatliche Online-Gebetstreffen

DCTB-Mitglieder und -Freunde treffen sich monatlich zu einem Online-Gebetstreffen. Wir beten für Gebetsanliegen aus der aktuellen Arbeit des DCTB und aus dem vorher erscheinenden Gebetsbrief.

Bei Interesse bitte bei der DCTB-Geschäftsstelle melden.