Toleranz ohne Wahrheit? Wahrheit ohne Toleranz? – Thementag Krefeld

Der Deutsche Hochschulverbandstag warnt seit Jahren vor einer Erosion der Debattenkultur in der westlichen Welt. So wird Toleranz mit Gleichgültigkeit verwechselt und die neue Leitkultur in Fragen von Religion und Moral heißt: Jeder hat seine eigene Wahrheit, nichts ist allgemein gültig.
Gleichzeitig suchen unterschiedlich geprägte Muslime oft vergeblich nach überzeugten Christen, die wissen, was sie glauben, und leben, was sie bekennen. Wie kann eine evangeliumszentrierte Antwort auf diese doppelte Herausforderung aussehen und ehrliche und respektvolle Begegnung mit Andersgläubigen gelingen?

Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer.

 

Datum

27 04 2024

Zeit

14:00 - 18:30

Mehr Infos

Hier anmelden

Standort

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Krefeld
Steckendorfer Str. 70, 47799 Krefeld (Parkplatz/Haupteingang: Leyentalstraße 78)
Website
https://bruedergemeinde.de

Veranstalter

DCTB e.V.
DCTB e.V.
Telefon
0711 / 838 08 28
E-Mail
kontakt@dctb.de
Website
https://dctb.de
Hier anmelden

Sprecher

  • Dr. Carsten Polanz
    Dr. Carsten Polanz

    Dr. Carsten Polanz, Jahrgang 1982, hat in Bonn Islamwissenschaft, Neuere Geschichte und Öff. Recht studiert und seine Dissertation über zeitgenössische Dschihad-Diskurse geschrieben. Seit 2016 arbeitet er als Dozent für Islamwissenschaft an der Freien Theologischen Hochschule in Gießen. Zudem ist er wiss. Referent des Instituts für Islamfragen und dort u.a. Redaktionsleiter der Zeitschrift “Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity”. Herr Polanz ist verheiratet und hat drei Kinder.